Drei Stufen der Selbstorganisation

Selbstorganisation in 3 Stufen

Eine der Kernideen von Agilität ist die Selbstorganisation von Teams. Führung im agilen Kontext kann damit auch als Führung verstanden werden, die die Selbstorganisation von Teams ermöglicht. Managementaufgaben werden dabei vollständig oder zu einem gewissen Grad ins Team verlagert. Auch "Leadership" kann ebenso teils ins Team wandern.  Damit muss Führung auch nicht mehr notwendig personengebunden sein. Wie Selbstorganisation praktisch aussehen kann, erfahren Sie in diesem Beitrag. Weiterlesen


Eine Frage des Prinzips! Klatsch und Tratsch in Unternehmen

Das Tuscheln hinter vorgehaltener Hand gibt es sicher in jedem Unternehmen. Irgendwie ist es doch das Salz in der Suppe im täglichen Miteinander. Und hilft es nicht auch zum Frustabbau über den Chef, einfach mal dem Ärger über Geschehnisse oder KollegInnen Luft machen? Eigentlich ist es halb so schlimm mit dem Klatsch und Tratsch! In den meisten Fällen jedoch können die beiden großen Schaden anrichten, denn die Grenze zu Mobbing ist fließend. Das KM Magazin Kultur und Management im Dialog hat sich mit Teamworks-Geschäftsführerin Svenja Hofert unterhalten. Was sind die Gefahren von Klatsch und Tratsch? Weiterlesen


7 Regeln für die Selbstorganisation von Teams nach Prinzipien der Natur

Selbstorganisation liegt im Trend. Doch welche Formen der Selbstorganisation kann es geben? Müssen diese immer das ganze Unternehmen umfassen oder ist auch Teil-Selbstorganisation möglich? Wie vermeidet man, dass Chaos entsteht wie bei Big Brother oder ein Hickhack wie im Dschungelcamp? Die Natur bietet viel Inspiration für den Aufbau von selbstorganisierten Teams. Und zeigt auch, wann Teams gut funktionieren. Teamworks-Geschäftsführerin Svenja Hofert ("Agiler Führen", SpringerGabler) hat sich in der Natur umgeschaut. Weiterlesen