Gruppen / Teams sind intelligenter, wenn Frauen dabei sind.

Die Intelligenz von Einzelnen wirkt sich nicht auf das Gruppenergebnis aus. Aber die soziale Sensitivität – vor allem von Frauen. Das ermittelte eine Studie des MIT, u. a. unter Leitung der Wissenschaftlerin Anita Williams Wooley,  „Evidence for a Collective Intelligence Factor in the Performance of Human Groups“ 2010. Die Gruppen war dann am effektivsten, wenn die Teilnehmer soziales Einfühlungsvermögen besaßen. Mehr Info.