Organisationsgestalter*in

Agi­les Coa­ching und Bera­tung Schwer­punkt Organisationsgestaltung

Sie möch­ten Pro­zes­se in der Orga­ni­sa­ti­ons­ent­wick­lung beglei­ten? Ihr Wunsch ist es, Orga­ni­sa­tio­nen kom­pe­tent hin­sicht­lich ihrer agi­len Vor­ha­ben zu bera­ten? Sie suchen ein offe­nes und modu­la­res Kon­zept, das Sie zeit­lich weit­ge­hend fle­xi­bel Ihren Bedürf­nis­sen und Ihrem Pro­fil anpas­sen kön­nen? Unse­re Aus­bil­dung rich­tet sich an Men­schen mit Kennt­nis­sen in Mode­ra­ti­on und Tea­ment­wick­lung (sie­he sonst Grund­aus­bil­dung. Team­works­PLUS). Wir ver­mit­teln dazu eine gute Mischung von Fach‑, Metho­­den- und Pro­zess­kom­pe­ten­zen. Dafür ler­nen Sie die Bera­ter­bril­le auf­zu­set­zen und ihren Blick für Hür­den und Fall­stri­cke zu schär­fen, die sich durch die digi­ta­le und agi­le Trans­for­ma­ti­on typi­scher­wei­se ergeben.

Im Mit­tel­punkt unse­rer Aus­bil­dung ste­hen aktu­el­le Fäl­le, an denen Sie Ihr neu­es Know-how aus­pro­bie­ren kön­nen. Auch Teil­neh­me­rin­nen brin­gen bei uns Fäl­le ein. So fokus­sie­ren wir uns auch aktu­el­le Inhal­te und gemein­sa­mes Ler­nen mit inten­si­vem Erfah­rungs­aus­tausch. Unse­re Aus­bil­dung “Organisationsgestalter*in Team­works­PLUS®” rich­tet sich an Men­schen, die im Kon­text von Agi­li­tät und New Orga­ni­zing bera­ter und auf die gesam­te Orga­ni­sa­ti­on bli­cken möchten.

Auf die­ser Seite:

Organisationsgestalter*innen Team­works­PLUS® rich­ten Ihren Blick auf Gesamt­zu­sam­men­hän­ge. Sie den­ken und han­deln sys­te­misch, bau­en auf Pro­zess­kom­pe­tenz und nut­zen Tools und Inter­ven­tio­nen, die zu Situa­ti­on und Kon­text Ihrer Orga­ni­sa­ti­on pas­sen. Sie inte­grie­ren not­wen­di­ge Fach­kennt­nis­se, pla­nen ite­ra­tiv Inter­ven­tio­nen und trei­ben den Kul­tur­wan­del vor­an. Organisationsgestalter*innen ver­ste­hen “Chan­ge” als dau­er­haf­te Auf­ga­be und als die Kunst, die wirk­sams­ten Hebel zu erken­nen und zu beeinflussen.

Was beinhal­tet die Aus­bil­dung “Organisationsgestalter*in TeamworksPLUS®”?

Die Aus­bil­dung besteht aus vier Modu­len à jeweils 3 Tagen. Die Klam­mer bil­den Online-Super­­­vi­­si­o­­nen und Fachim­pul­se alle 5 Wochen über 18 Mona­te. Die Impul­se grei­fen zen­tra­le Her­aus­for­de­run­gen auf, vor denen Orga­ni­sa­ti­ons­ge­stal­te­rin­nen ste­hen. Wei­ter­hin wird beglei­tend an einem eige­nen Fall gear­bei­tet, indem es um Orga­ni­sa­ti­ons­ge­stal­tung geht. Die­ser Fall ist Basis für die Zer­ti­fi­zie­rung. Die­se erfolgt durch ein Gut­ach­ten zur Fallarbeit.

Die Aus­bil­dung ist eine geprüf­te Fort­bil­dung vom Berufs­ver­band für Trai­ning, Bera­tung und Coa­ching (BDVT e.V.). Agi­le Ele­men­te sind fest ver­an­kert. Sie bezie­hen sich auf jenen Aspekt des “Agi­len Coa­chings”, bei dem es um Pro­zess­be­ra­tung auf Orga­ni­sa­ti­ons­ebe­ne geht.

Umfang

  • 2 Pflicht- und 2 Wahl­se­mi­nar aus unse­rem Programm
  • 18 Mona­te alle sechs Wochen im Wech­sel Online-Impuls und Grup­pen­su­per­vi­si­on mit ande­ren Teilnehmer*innen, ange­lei­tet von Expert*innen wie Sven­ja Hofert. Hier bespre­chen Sie Ihre Fäl­le und Fra­gen und ler­nen von den anderen.
  • 2 Stun­den Ein­zel­su­per­vi­si­on / Coaching
  • Exklu­si­ve Ein­la­dung zu monat­li­chen Webinaren
  • Optio­nal: Ein Pra­xis­pro­jekt, das Sie selbst aus­wäh­len und in der Super­vi­si­on besprechen
  • Sie kön­nen die Aus­bil­dung auch über­wie­gend remo­te durchführen

Ziel­grup­pe:

  • Absolvent*innen Team­works­PLUS®, Absolvent*innen einer ande­ren Tea­­men­t­­wick­­lungs- oder Organisationsentwicklungsausbildung
  • Praktiker*innen mit Erfah­rung in Change
  • Berater*innen, Trainer*innen, Moderator*innen, Coaches
  • Chan­ge Agents, Chan­ge Manager*innen
  • Organisationsentwickler*innen
  • Personalentwickler*innen
  • Füh­rungs­kräf­te, die Lea­der sein wollen
  • Agi­le Coa­ches, Scrum oder Agi­le Master*innen

Pflicht- und Wahlmodule

4 Modu­le aus unse­rem Semi­nar­pro­gramm (2 Pflicht, 2 Wahl), die unter­schied­li­che Schwer­punk­te setzen:

  • Das Pflicht­mo­dul “Orga­ni­sa­ti­ons­ent­wick­lung kom­pakt” ist der Grund­kurs für sys­te­mi­sche und agi­le Orga­ni­sa­ti­ons­ent­wick­lung. Die digi­ta­le Vari­an­te ist gleich­wer­tig und hier zu finden.
  • Das Pflicht­mo­dul Agi­ler Kul­tur­wan­del” lenkt den Blick auf die Kul­tur und gibt Ihnen kon­kre­te Ansät­ze für kul­tu­rel­le Ver­än­de­run­gen. Sie arbei­ten u.a. mit Spi­ral Dyna­mics und dem 7sModell.
  • Das Wahl­mo­dul “Sum­mer School New Orga­ni­zing” ist der Auf­bau­kurs für Men­schen, die einen Auf­bau­kurs dazu suchen.
  • Das Wahl­mo­dul “Kon­flik­te im Kul­tur­wan­del” rich­tet sich an alle, die erfah­ren haben, dass Ver­än­de­rung, Wider­stand und Kon­flikt zusam­men­ge­hö­ren und den Umgang damit erpro­ben sowie Ansät­ze ken­nen­ler­nen wol­len. Haben Sie z.B. eine Media­ti­ons­aus­bil­dung brau­chen Sie das nicht.
  • Das Wahl­mo­dul “Psy­cho­lo­gie der Ver­än­de­rung” emp­feh­len wir vor allem allen, die kei­ne psy­cho­lo­gi­sche und/oder the­ra­peu­ti­sche Grund­aus­bil­dung haben.
  • Im Wahl­mo­dul “Design Thin­king Faci­li­ta­tor” bekom­men Sie einen kon­kre­ten Ein­blick in das agi­le Mind­set durch die Arbeit an einem Praxisprojekt.
  • Im Wahl­mo­dul “Next Level Coa­ching” die Ups­kil­ling Mas­ter­class für Tran­s­­for­­ma­­ti­ons-Bera­­ter und Coaches.

Für die gesam­te Aus­bil­dung haben Sie ins­ge­samt  18 Mona­te Zeit. Sie kön­nen die Aus­bil­dung in Prä­senz, teil­wei­se oder über­wie­gend remo­te abschlie­ßen. Nur die Super­vi­sio­nen sind immer remote.

Sie erhal­ten zum Abschluss unser aner­kann­tes Zer­ti­fi­kat “Organisationsgestalter*in Team­works­PLUS®”. Haben Sie eine Pra­xis­ar­beit abge­schlos­sen, wird die­ses begut­ach­tet und im Zer­ti­fi­kat ver­merkt. Zusätz­lich erhal­ten Sie unser Siegel.

Unser Kon­zept

Wir möch­ten Ihr Pro­fil so erwei­tern, dass es Ihnen am meis­ten nützt und hilft. Des­halb bekom­men Sie kein Stan­dard­pro­gramm, son­dern eine maxi­mal fle­xi­ble Aus­bil­dung, in der Ihre indi­vi­du­el­len The­men Platz haben. Wir ver­ste­hen die aktu­el­le agi­le Trans­for­ma­ti­on als Lern­pro­zess, indem sich sehr schnell sehr viel ändert. Dies berück­sich­ti­gen wir durch schnel­le Anpas­sun­gen, Fle­xi­bi­li­tät und die Ver­zah­nung mit unse­rer Inhouse-Praxis.

Kom­pe­tenz­mo­dell

Unser Stu­fen­mo­dell beinhal­tet fünf Kom­pe­tenz­fel­der. Organisationsgestalter*innen bewe­gen sich vor allem im Bereich “Trans­for­ma­ti­on”. Sie agie­ren in unter­schied­li­chen Rol­len und betrach­ten Orga­ni­sa­ti­ons­ent­wick­lung ite­ra­tiv. Organisationsgestalter*innen haben ein “Growth Mind­set” und möch­ten aus Erfah­run­gen ler­nen. Sie haben bereits Coa­ching­kennt­nis­se, Mode­ra­ti­ons­er­fah­rung und Pra­xis in der Tea­ment­wick­lung oder wol­len vor allem bera­tend tätig sein. Dar­auf möch­ten Sie nun auf­set­zen und sich fit machen für eine zeit­ge­mä­ße Her­an­ge­hens­wei­se an Chan­ge. Sie wol­len Maß­nah­men auf ver­schie­de­nen Ebe­nen pla­nen und mit­ein­an­der ver­zah­nen. Kul­tur und Wer­te sind ihnen dabei ein beson­de­res Anliegen.

Stufenmodell agile Ausbildung

Mixen Sie sich Ihren Wissenscocktail

Durch das modu­la­re Kon­zept kön­nen Sie sich die Semi­na­re zusam­men­stel­len, die zu Ihrem indi­vi­du­el­len Pro­fil pas­sen und die­ses opti­mal ergän­zen. Zusam­men­ge­hal­ten wird dies durch gemein­sa­mes Ler­nen in sechs­wö­chi­gen Grup­pen­su­per­vi­sio­nen über 18 Mona­te. Hin­zu kommt Ein­­zel-Super­­­vi­­si­on bezo­gen auf Ihren Pra­xis­fall. Die­ser Pra­xis­fall steht im Mit­tel­punkt der optio­na­len schrift­li­chen Praxisarbeit.

Prei­se:

Wir berech­nen für die gesam­te Aus­bil­dung (egal ob Prä­senz, Online oder Hybrid):

  • Sie sind Einzelperson/Selbstzahler*in und Freiberufler*in ohne Mitarbeiter*innen: EUR 6.990,- zzgl. Mwst. (EUR 8.318,10)
  • Als Mit­glied einer NGO oder Mitarbeiter*in eines klei­nen Unter­neh­mens bis 100 Mit­ar­bei­ten­den: EUR 6.990,- zzgl. Mwst. (EUR 8.318,10)
  • Wenn Sie in einem Unter­neh­men mit mehr als 100 Mit­ar­bei­ten­den tätig sind: EUR 7.990,- zzgl. MwSt. (EUR 9.508,10)

Auf­preis für die Module: 

  • Sum­mer School New Orga­ni­zing EUR 1.190,- zzgl. MwSt. (EUR 1.416,10) wegen 1 Tag mehr Input, inkl. Über­nach­tung und Verpflegung
  • Next­le­vel­coa­ching für Trans­for­ma­ti­on: Ups­­kil­­ling-Mas­­ter­class-Woche, 3 Tage anre­chen­bar auf Aus­bil­dung, EUR 1.900,- zzgl. MWSt. (EUR 2.261,-) inkl. Über­nach­tung im Ein­zel­zim­mer, Voll­ver­pfle­gung mit Mit­­­tag- und Abendessen

Star­ten Sie mit einem Wunsch­ter­min für das ers­te Semi­nar und oder mit einer Online-Gruppen-Supervision!

Stel­len Sie sich Ihre Aus­bil­dung nach eige­nen Prä­fe­ren­zen zusam­men. Wir bera­ten Sie gern.

Jetzt unver­bind­li­ches Gespräch vereinbaren

Unse­re gran­dio­sen “Drei” – Drei eta­blier­te Aus­bil­dun­gen in Prä­senz und Online – womit star­ten Sie durch?