Kreative sind wichtig, aber nicht zu viele in einem Team.

Ella Miron-Spector et al. untersuchten 41 hochinnovative Teams in Forschung und Entwicklung. Sie legten drei kognitive Stile zugrunde: Konvergentes Denken, divergentes Denken (=kreativ) und detail-orientiertes Denken. 50% aller Menschen sind Mischtypen, die anderen sind eindeutig einem der Stile zuzuordnen. Die Forscher entdeckten, dass die besten Teams 50% Mischtypen, 20 bis 30% eindeutig divergent denkende Mitarbeiter, 20% konvergente und 10% detail-orientierte Denker haben, die sich um den Feinschliff kümmern. Mehr Info.