Längere Teamzugehörigkeit verbessert die Zusammenarbeit.

Je vertrauter die Atmosphäre, desto besser die Zusammenarbeit, fanden Harvard-Business-School-Forscher in der Studie „Varied Experience, team familiarity and Learning“ heraus. Vertrautheit baut eine sogenannte psychologische Sicherheit auf, die das Lernen im Team fördert. Lange Zugehörigkeit ist demnach ein Plus und Angst im Team ein „Killer“. Mehr Info.