Virtuelle Teams überfordern.

79 Prozent aller in einer Siemens-Studie Befragten arbeiten regelmäßig in virtuellen Teams, jedoch nur 44 Prozent finden dies genauso produktiv wie den persönlichen Kontakt finden. Viele fühlen sich von den vorhandenen Tools überfordert. Den meisten Mitarbeiter fehlen die notwendigen Tools, um ein effektives Mitglied eines virtuellen Teams zu sein oder sie wissen nicht, wie sie mit ihnen umgehen müssen. Dadurch entsteht ein ungenutztes Potential. Mehr Info.