Teamstudie: Teamentwicklung verbessert die Leistung deutlich

Teamwork: a case study on development and performance

Teamentwicklung wird definiert als Maßnahmenbündel zur Leistungssteigerung von Teams. Sie ist ein Prozess, zu dem als erste Maßnahme die Teambildung steht. Teamentwicklung gibt Teams einen Rahmen, innerhalb dessen sie zum sozialen Miteinander finden und ihre Zusammenarbeit optimieren können.  Doch haben diese Maßnahmen überhaupt eine Wirkung? Verbessert eine aktive Teamentwicklung wirklich die Leistung? Die holländischen Organisationspsychologen de Witte und Kuipers untersuchten die Wirkung von Maßnahmen anhand von 37 Teams aus der Automobilindustrie in einer Case Study on development und Performance. Sie legten dabei das 4-Phasen-Modell von Hut und Molleman zugrunde. Und stellten fest: Teamentwicklung wirkt – jedoch nicht linear anhand der Phasen nach Tuckmann (Formung, Storming, Normining, Performing, Adjourning), sondern generell. Mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*