Seminare & Workshops

Train the Trainer für Online-Workshops

Unser Angebot für alle, die Ihre Online-Seminare, Workshops und Webinare jetzt online durchführen wollen.

Wie kann ich meine bisherige Teamworkshops und Trainings virtuell gestalten? Welche digitalen Tools eignen sich, um kollaborativ zusammenarbeiten und Ergebnisse visuell zu sichern?Auf welche Weise können Teilnehmer online aktiviert werden? Was ist bei einer Online- Moderation zu beachten? Wie funktioniert Kleingruppenarbeit und wie gehe ich mit emotionalen Themen um? Die Corona-Krise kann auch eine Chance sein. Sie stellt uns vor viele neue Fragen und Herausforderungen – auch in der Gestaltung von virtuellen Teamworkshops und Trainings. In der Krise zeigt sich, wer agil, flexibel und zeitgemäß auf neue Anforderungen reagieren kann. In der Krise zeigen sich aber auch Chancen, insbesondere im Hinblick auf die Digitalisierung. Ergreifen Sie diese Chancen und lernen Sie, wie Sie ihre Seminare in die digitale Welt überführen.

Online

Die nächsten Termine

Alle Informationen zum Online-Seminar Train the Trainer für Online-Workshops

Typ Online-Seminar Dauer 1 Tag (ca. 8 Stunden)

In die­sem Online- Work­shop erhal­ten vie­le Ideen, damit Sie und Ihre Teil­neh­mer, Spaß haben, ler­nen und pro­duk­tiv auf Distanz zusam­men zu arbei­ten. Sie ler­nen ver­schie­de­ne digi­ta­le Tools für eine krea­ti­ve und effek­ti­ve Remo­te-Mode­ra­ti­on ken­nen. Sie wer­den sich selbst aus­pro­bie­ren, Tem­pla­tes erstel­len und die didak­ti­schen Chan­cen und Gren­zen der jewei­li­gen Werk­zeu­ge reflek­tie­ren. Vor allem aber möch­ten wir etwas mit Ihnen zusam­men aus­ar­bei­ten, dass Sie in Ihrer Situa­ti­on wirk­lich gut gebrau­chen kön­nen und Sie an unse­ren Erfah­run­gen zum The­ma Online-Work­shops teil­ha­ben lassen.

Die­ser Work­shop ist vor allem für Per­so­nen geeig­net, die bis­her weni­ge bis kei­ne Erfah­run­gen in der Gestal­tung von inter­ak­ti­ven Online-Work­shops haben oder dar­an inter­es­siert sind, didak­ti­sche Tipps und Tricks zur Kon­zep­ti­on zu erhalten.

Zielgruppe

Das Modul rich­tet sich an Trai­ner, Mode­ra­to­ren, Bera­ter, Coa­ches, Team- und Orga­ni­sa­ti­ons­ent­wick­ler und alle die, die didak­ti­sche Kon­zep­te zum Online-Lear­ning ver­mit­telt bekom­men möchten.

Inhalte

  • Digi­ta­le Tools, Vor­aus­set­zun­gen und Möglichkeiten 
    • Online- Kon­fe­renz­tools
    • Digi­ta­len Kol­la­bo­ra­ti­ons­tools mit Vor­la­gen zum kol­la­bo­ra­ti­ven und agi­len Arbeiten
    • Tech­ni­sche Vor­aus­set­zun­gen und Besonderheiten
  • Didak­ti­sche Kon­zep­ti­on und Auf­bau von Online-Trai­nings und Workshops 
    • Ver­schie­de­ne Online-Lern­for­ma­te und deren Einsatzmöglichkeiten
    • Ziel­grup­pen­ori­en­tie­rung bei der Aus­wahl der Metho­den und Tools
    • Wis­sens­ver­mitt­lung inter­ak­tiv gestalten
    • Kol­la­bo­ra­ti­on effi­zi­ent und pro­duk­tiv fördern
    • Rol­len und Auf­ga­ben als Online-Trai­ner und Moderator
  • Digi­ta­le Werk­zeu­ge und Mög­lich­kei­ten von Videokonferenztools 
    • Grup­pen­ar­bei­ten
    • Bild­schirm­frei­ga­ben
    • Visua­li­sie­rungs­tech­ni­ken
  • Metho­den zur Gestal­tung und Umset­zung digi­ta­ler Inter­ven­tio­nen anhand digi­ta­ler Kollaborationstools 
    • Check- In / Check-Outs
    • Ver­schie­de­ne Trai­nings- und Work­shop­set­tings (Wis­sens­ver­mitt­lung, Brain­stor­ming, Feed­back, Refle­xio­nen, Ergeb­nis­si­che­run­gen, etc.)
    • Arbei­ten mit Frame­works wie Can­vas oder Design Thinking
  • Refle­xi­on über den Ein­satz digi­ta­ler Tools in der Gestal­tung von vir­tu­el­len Trai­nings und Workshops 
    • Do‘s and Don‘ts
    • Schwie­ri­ge Moderationssituationen
    • Chan­cen und Grenzen
  • Mei­ne Her­aus­for­de­run­gen bei der Digitalisierung 
    • Tech­no­lo­gisch, didak­tisch, motivatorisch
    • In Klein­grup­pen fin­den wir Lösungs­an­sät­ze für Ihre spe­zi­el­len und indi­vi­du­el­len Fragen

Beispiel-Feedback aus den ersten Kursen:

  • “Daher auf die­sem Weg: Ich fand den Work­shop ganz, ganz toll und habe mei­nem Team auch ganz begeis­tert von den vie­len Impul­sen, Ideen und Ein­drü­cken berich­tet. Wir wer­den eini­ges umset­zen und aus­pro­bie­ren :-). Auch Ange­la als Trai­ne­rin war sehr sym­pa­thisch und man konn­te sich eini­ge Tipps rund um eine pro­fes­sio­nel­le Webi­nar-Mode­ra­ti­on abschau­en.” San­dra Münch, Bau­haus AG
  • „Ansons­ten noch­mal gro­ßes Lob für euren Online Kurs, ich mer­ke jetzt mehr und mehr, dass ich viel gelernt habe und auch Mut bekom­men habe, ein­fach zu machen. Ich berei­te gera­de ein inter­ak­ti­ves Online Semi­nar vor😊.“
  • „Ich dan­ke Dir im Moment täg­lich (in mei­nem Geis­te 😊), dass Du mich mit Dei­ner sehr wert­schät­zen­den Art in die­se für mich neue Welt ein­ge­führt hast.“
  • „Die­se 8 Stun­den waren eine wun­der­ba­re Spiel­wie­se, um sich in der Online-Work­shop-Welt aus­zu­pro­bie­ren. Dank der ruhi­gen, freund­li­chen und sou­ve­rä­nen Mode­ra­ti­on von Ange­la und dem tech­ni­schen Sup­port von Melis­sa war es durch­weg inter­es­sant und kurz­wei­lig. Und es war sehr hilf­reich, die Teil­neh­mer­per­spek­ti­ve bzgl. Ängs­ten und Hemm­schwel­len ein­zu­neh­men. Fakt ist, mei­ne Lust auf Online-Work­shops ist defi­ni­tiv geweckt! Dan­ke auch an Sven­ja für das tol­le Training!“
  • „Ange­la und Melis­sa haben die Mode­ra­ti­on / Co-Mode­ra­ti­on mit sehr viel Kom­pe­tenz, Charme und Geduld gelei­tet — immer “on top” von allem. Ein didak­ti­sches Kon­zept mit Hand und Fuß, das hat man an jeder Stel­le gemerkt!”

Judos-Feedback zu Online-Train-The-Trainer

Ihr Mehrwert

Sie bekommen Motivation, Ideen und konkrete Ansatzpunkte, um sich mit Ihren Angeboten in den virtuellen Raum zu begeben.

Was nehmen Sie mit?

  • Technische Voraussetzungen,
  • Möglichkeiten und Grenzen der Online-Moderation,
  • Didaktische Übersetzung von Präsenzkonzepten,
  • Gestaltung der Arbeit in Plenum und in der Kleingruppe,
  • Digitale Interventionen professionell mit Templates von Feedbacktools bis zur Retrospektive und
  • Lösungsideen für Ihre eigenen Herausforderungen durch digitale Fallberatung.
  • Technische Voraussetzungen,
  • Möglichkeiten und Grenzen der Online-Moderation,
  • Didaktische Übersetzung von Präsenzkonzepten,
  • Gestaltung der Arbeit in Plenum und in der Kleingruppe,
  • Digitale Interventionen professionell mit Templates von Feedbacktools bis zur Retrospektive und
  • Lösungsideen für Ihre eigenen Herausforderungen durch digitale Fallberatung.

Jetzt unverbindlich anfragen