Inhouse: Teamentwicklung, auch für die Führungsebene

Entwickeln Sie Ihr Team weiter!

In Kürze

Wir sind Experten für die Teamentwicklung auch auf der Führungsetage, bis hin zur ersten Ebene. Wir verstehen Teamentwicklung als einen Prozess, in dem wir Individuen zu Teams machen (Teambuilding) und dann in ihrer Entwicklung hin zur Selbstorganisation begleiten. Sie bekommen von uns Trainer, Berater und Coachs, die sich auf Augenhöhe mit der entsprechenden Zielgruppe bewegen können.

Darüber hinaus bringen wir immer wieder frischen Wind in bestehende Teams, um deren Leistungsfähigkeit zu steigern. Typische Phasen und Beweggründe für die Durchführung einer Teamentwicklung sind:

  • Ein Führungsteam versteht sich nicht als Team. Es gibt kein gemeinsames Führungsverständnis und kaum Reflexion.
  • Ein Team ist gewachsen oder hat sich personell stark verändert. Aufgaben, Ziele und Verantwortlichkeiten haben sich gewandelt.
  • Eine neue Leitung hat das Team übernommen, gemeinsam soll ein Blick in die Zukunft geworfen werden.
  • Teams, die verteilt arbeiten, sollen zusammenwachsen.
  • Und auch: Es gibt Konflikte im Team, es fehlt dem Team an einer gemeinsamen Vision und gemeinsamen Zielen, das Team will sich selbst belohnen oder der jährliche Teamworkshop zum Anfang oder in der Mitte des Jahres.

4 EbenenIn einem individuellen Vorgespräch mit der Leitung klären wir den Bedarf und entwickeln erste Hypothesen. Je nach Größe des Teams führen wir dann persönliche Telefoninterviews oder überprüfen den Bedarf durch eine E-Mail-Umfrage. Nach der Auswertung der Befragungsergebnisse entwickeln wir ein individuelles Teamentwicklungskonzept, das wir nochmals mit der Leitung bzw. dem Leitungskreis abstimmen. Im Anschluss an den Workshop fassen wir die Ergebnisse zusammen. Je nach Bedarf erfolgt ein Feedbackgespräch. Nach unseren langjährigen Erfahrungen empfehlen wir einen Follow-up Workshop nach ca. drei Monaten, um den Erfolg des Workshops zu messen und nachhaltig zu steigern.

Wir betten Maßnahmen in den organisationalen Kontext ein und sind besonders sauber auch in der Konzeption. Dabei gehen wir davon aus, dass alle Maßnahmen über 4 Ebenen gedacht werden müssen, auch wenn wir nicht in alle eingebunden sind. Auftragsklärung ist uns ein sehr wichtiges Anliegen. Mehr zu unserem Selbstverständnis lesen Sie auch hier in unserem Blogbeitrag.


Ihr Mehrwert

Nehmen Sie eine gemeinsame Bestandsaufnahme als Basis für die Entwicklung von nächsten Schritte vor. Erkennen Sie Optimierungspotentiale für die Zusammenarbeit. Stärken Sie das Wir-Gefühl und die Motivation. Gehen Sie konstruktiv mit Konflikten um, entwickeln Sie eine Feedback- und Lernkultur. Ganz individuell nach Ihren Bedürfnissen.


Was nehmen Sie mit?

Bestandsaufnahme
Erkennen von „Knackpunkten“
Stärkung des Wir-Gefühls und der Motivation
Verbesserte Zusammenarbeit
Ursachenerkennung und Reduzierung von bestehenden Konflikten
Kommunikationsregeln
Zukunftsvision
Feedbackregeln und Erfahrungen im Umgang damit

Typ

Workshop

Dauer

Je nach Zielsetzung 2,0 bis 3,0 Tage

Interesse? Schreiben Sie uns!