Vergleichstabelle TeamworksPLUS®

Übersicht integrative Teamentwicklungsausbildung Präsenz und Online

Wir bieten verschiedene Varianten unserer TeamworksPLUS®-Ausbildung an. Der Klassiker ist TeamworksPLUS® als Präsenzausbildung („in Person“), die einzige uns bekannte integrierte und agile Teamentwicklungsausbildung mit Uni-Prüfung und auf höchsten Niveau. Die große Schwester ist TeamworksPLUS® Online Pro, die komplett online (remote) durchgeführt wird. Diese Variante hat einen höheren Selbstlernanteil.

TeamworksPLUS®-Ausbildung: Was bieten wir und wo sind die Unterschiede?

Unsere Vergleichsübersicht

  TeamworksPLUS

Präsenz Hamburg („in Person“)

TeamworksPLUS Online

Pro

TeamworksPLUS Online

Flex (Coming 2021)

Live-Lernen mit Top-Ausbildern Svenja Hofert und Thorsten Visbal ja (Präsenz) ja (Digital) nein
Lernen im Online-Kurs nein ja ja
Teamworks-Online-Campus mit allen Unterlagen vorab ja ja nein
Digitales Lernen, Üben und Reflektieren in Peergruppen ja ja nein
Lizenz für die Nutzung von Teamworks-Print-Tools ja ja nein
Lizenz für die Nutzung von Teamworks-Online-Tools ja ja nein
Praxisfall-Supervision durch Ausbilder (3 Extratermine zwischen den Modulen) ja ja nein
Reine Workshopzeit 112 Stunden 60 Stunden
Eigener Lernzeiteinsatz 240 Stunden 240 Stunden 180 Stunden
Peer Coaching 10 Stunden 10 Stunden nein
Praxisprojekt mind. 8 Stunden gesamt mind. 8 Stunden gesamt nein
Summe Zeitaufwand 258 258 180 (Selbstlernen)
Prüfung ja ja nein
Zertifikat Teamworks ja ja bei Bestehen des Abschlusstests mit mind. 75%
Zertifikat Lehrstuhl Prof. Schulte ja (bei Bestehen) ja (bei Bestehen) nein
Prüfungsgebühr EUR 290,– zzgl. Mwst. EUR 290,– zzgl. Mwst. keine
Kosten ab EUR 6.999,– EUR zzgl. 19% Mwst. Selbstzahler/Freiberufler

Details Kosten hier

ab EUR 6.999,– EUR zzgl. 19% Mwst.

Details Kosten hier

N.N.