Seminare & Workshops

Agiler Moderieren digital

Unser Angebot für alle, die jetzt wirklich effiziente Remote-Meetings brauchen

Effiziente Meetings sind gute Meetings! Doch wie gestalten Sie solche Meetings im digitalen Raum? Unser beliebtes Präsenz-Seminar "Agiler Moderieren" gibt es jetzt auch digital. Der ideale Kurs für alle, die aus dem Home Office heraus moderieren und sich dabei agiler Methoden bedienen wollen. 100% praxisnah und einzigartig kreativ umgesetzt.

Online

Die nächsten Termine

Alle Informationen zu Agiler Moderieren digital

Dauer 2 Tage à 8,0 Stunden

Kurzbeschreibung Agiler Moderieren digital

Es ist eine wah­re Kunst, über einen län­ge­ren Zeit­raum wirk­lich gute Dai­l­ies, Reviews und Retro­spek­ti­ven remo­te durch­zu­füh­ren. Denn der Abar­bei­tungs­mo­dus nervt eben­so wie all­zu viel Zeit­ver­plem­pern. Was “live” gilt, müs­sen wir im vir­tu­el­len Raum dop­pelt unter­strei­chen. Dadurch, dass non­ver­ba­le Signa­le auf ein Mini­mum redu­ziert sind, braucht es neben einem Selbst­ver­ständ­nis von Selbst­or­ga­ni­sa­ti­on eine noch viel kla­re­re Struk­tur. Wir müs­sen uns auf eine gemein­sa­me Spra­che eini­gen, Ver­ant­wor­tung ver­tei­len und Tools wirk­lich sinn­voll nut­zen. Denn so hilf­reich ein vir­tu­el­les Kan­ba­board ist: Wenn es nur zur Auf­ga­ben­ver­tei­lung genutzt wird, wird es bald zur Last.

Sie erwer­ben in die­sem Semi­nar Kom­pe­ten­zen für die Durch­füh­rung von Online-Mee­tings wie Retro­spek­ti­ven, Stan­dups (Dai­l­ies), Plan­nings, Reviews und Kick­of­fs. Außer­dem bekom­men Sie vie­le Ideen für eine krea­ti­ve­re und effek­ti­ve­re Mee­ting-Gestal­tung. Sowohl Ein­stei­ger als auch Pro­fis neh­men einen gan­zen Kof­fer vol­ler Ideen mit! Wich­tig ist dabei, dass Sie sich bereits grund­le­gend mit Online-Kon­fe­renz­tools und ggfs. Kol­la­bo­ra­ti­ons­soft­ware aus­ken­nen. Falls das nicht der Fall ist raten wir zum Start zu einem Bund­le aus “Online-Mee­tings und Online-Work­shops tech­nisch meis­tern” und “Train the trai­ner online”.

Das Online-Live-Semi­nar wird von Clau­dia Tho­net durch­ge­führt, die für Ihre unge­wöhn­lich krea­ti­ven Metho­den bekannt und beliebt ist. Ein Online-Live-Semi­nar ist ein vir­tu­el­les Semi­nar, bei dem der Trai­ner Sie per­sön­lich im vir­tu­el­len Raum begrüßt und mit Ihnen direkt arbei­tet. Es ist sehr ähn­lich zu einem Online-Work­shop, nur dass es hier auch dar­um geht, Inhal­te zu ver­mit­teln und zu ver­an­kern. Zu den For­ma­ten haben wir hier einen Bei­trag geschrieben.

Ziel des Online-Live-Seminars:

  • Ihre Hal­tung als Online-Mode­ra­tor entwickeln, 
  • Ihre vir­tu­el­le Coa­ching- und Mode­ra­ti­ons­kom­pe­tenz aufladen,
  • Retro­spek­ti­ven, Stan­dups, Kick­of­fs und ande­re Mee­ting­for­ma­te in den vir­tu­el­len Raum übertragen,
  • Ihre Online-Mode­ra­ti­on mit wir­kungs­vol­len Online-Tools und Metho­den gestalten.

Zielgruppe:

  • Team­lei­ter mit Teams im Homeoffice,
  • Mode­ra­to­ren, die bis­her auf Prä­senz fokus­siert waren,
  • Pro­jekt­lei­ter,
  • Füh­rungs­kräf­te aller Ebenen,
  • Late­ra­le Füh­rungs­kräf­te (Scrum Mas­ter, agi­le Coachs) mit Coaching-Vorerfahrung,
  • Coa­ches,
  • Per­so­nal­ent­wick­ler,
  • Tea­ment­wick­ler,
  • Orga­ni­sa­ti­ons­ent­wick­ler.

Inhalte

Ein­log­gen                                                            
  • Unter­schie­de Online-Prä­senz im Überblick
  • Check-ins gestal­ten
  • Das Mind­set für den agi­len Online-Moderator
  • Anläs­se für agi­le Moderationen
  • Die typi­schen Hür­den und Berüh­rungs­ängs­te überwinden
  • Die Kom­pe­ten­zen für agi­le Online-Moderation
  • Selbst- und Fremdbild-Abgleich
The­men bearbeiten
  • Unter­schie­de Online-Prä­senz im Überblick
  • Anläs­se agi­ler Mode­ra­tio­nen im erwei­ter­ten PDCA Kreislauf
  • Die 4 Pha­sen der Mode­ra­ti­on und 5 Pha­sen bei Retros
  • Ihre prall gefüll­te Mode­ra­ti­ons- und Coa­ching-Tool­box pro Phase
  • Sta­ke­hol­der-Anfor­de­run­gen an agi­le Mode­ra­ti­on (Kun­de, Pro­duct Owner, Ent­wick­ler, CEO…)
  • Cus­to­mer Jour­ney für agi­le Mee­tings: Zie­le, Gedan­ken, Hand­lun­gen, Touch­points, Pain Points und dar­aus resul­tie­ren­den Anforderungen
  • In Teams Mode­ra­tio­nen vor­be­rei­ten und mit der Grup­pe (Grup­pe ist das Fall Team) prak­tisch anwenden/üben
  • Gestal­tung von agi­len Mee­tings: Kick Off, Ideen­mee­ting, Plan­ning-Mee­ting, Dai­l­ies, Retro­spek­ti­ven und Review-Meetings
Ent­schei­den / Planen
  • Unter­schie­de Online-Prä­senz im Überblick
  • Ent­schei­dungs­ma­trix für selbst­ver­ant­wort­li­che Teamentscheidungen
  • Online-Pla­nungs­tools (Akti­vi­tä­ten­plan, Kanban-Board)
Aus­log­gen
  • Online-Retro­spek­ti­ve: Wel­ches For­mat wann und wie?
  • Feed­back für die Üben­den durch Ausprobieren

Im Kurs ist es immer wie­der mög­lich, selbst in die Rol­le des Online-Mode­ra­tors zu schlüp­fen und sich auszuprobieren.

Neu­gie­rig, wieClaufia Thonets Mural für Agiler Moderieren unser Online-Schu­lungs­raum aus­sieht? Das Bild links gibt Ihnen einen Ein­druck (Copy­right: Clau­dia Thonet).

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Feedbacks aus den ersten Kursen:

  • “Clau­dia, du machst das super gut, dei­ne ent­spann­te Hal­tung bezüg­lich der Tech­nik und gleich­zei­tig Enthu­si­as­mus zum The­ma sind vor­bild­lich und ste­cken echt an.”

Ihr Mehrwert

Sie erfahren, welche Formate Sie online wie durchführen.

Was nehmen Sie mit?

  • Eine neue Strukturierung sowie Impulse & Ideen für effizientere Remote-Meetings und konkrete Übungserfahrung im virtuellen Raum.
  • Eine neue Strukturierung sowie Impulse & Ideen für effizientere Remote-Meetings und konkrete Übungserfahrung im virtuellen Raum.

Jetzt unverbindlich anfragen