Kulturelle Unterschiede bei Wortbedeutungen und Entscheidungen berücksichtigen

Die Kultur entscheidet wie wir fühlen, denken und Entscheidungen treffen. Wie legen wir einen Begriff wie „Agilität“ oder „Hierarchie“ aus? das ist landesspezifisch sehr unterschiedlich, hier helfen vor allem Geert Hofsteedes Kulturdimensionen.

Die Studie „The Influence of Culture on Judgement and Decision Making“ von Ignatius Odonko (2016) beschäftigt sich mit dieser Frage auf das Basis anderer wissenschaftlicher Arbeiten. Sie kommt zu dem Schluss,

  • dass es kulturelleUnterschiede gibt,
  • Menschen dadurch in ihren Entscheidungen beeinflusst sind,
  • dass aber auch Aspekte der Persönlichkeit eine Rolle spielen.

Die Empfehlung für Manager ist, sich das Thema individualisierter anzuschauen und noch stärker auf die branchenspezifischen Aspekte zu beziehen, da diese ebenso eine starken Einfluss haben. Der Blick auf die Kulturdimensionen von Horstende allein sei zu eng.

Die Studie zum Download

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*