Führen in die postagile Zukunft

Zukunft der Arbeit

Das agi­le kennt funk­tio­na­le Wer­te: Es geht um Kun­den, Märk­te, Schnel­lig­keit. Das Post­a­gi­le soll­ten den Bogen wei­ter span­nen. Es geht auch um gesell­schaft­li­chen Nut­zen, um Kli­ma­wan­del und Demo­kra­tie. Und dar­um, dass dass ein­schnei­den­de Ent­schei­dun­gen kaum im Kon­sens oder gar mit Ser­vant Lea­ders­hip entstehen.

Svenja Hofert - Führen in die postagile ZukunftSeit mehr als einem Jahr­zehnt nun wol­len Unter­neh­men „agi­ler“ wer­den. Die Bedeu­tung des Begriffs blieb schwam­mig. Gleich­wohl bil­de­te sich ein Kern­ver­ständ­nis her­aus, bei dem die Kun­den­zen­triert­heit im Mit­tel­punkt steht. Im Zusam­men­hang damit ent­stand ein auf selbst­or­ga­ni­sier­te Teams und Ser­vant Lea­ders­hip aus- gerich­te­tes Füh­rungs­ver­ständ­nis. Doch in einer Welt, die vor fun­da­men­ta­len Umwäl­zun­gen steht, scheint ein sol­ches Ver­ständ­nis zu kurz gegrif­fen. Geht es doch um Lösun­gen für Mensch­heits­fra­gen, wie sie etwa der Kli­ma­wan­del auf- wirft. Und nicht zuletzt auch um die Fra­ge, wel­chem Ziel die Digi­ta­li­sie­rung die­nen könn­te, wenn man sie nicht mehr 􏰡􏰂􏰕􏰓􏰋􏰃􏰢reha­bi­li­tiert? Geht es um einen Para­dig­men­wech­sel, braucht Füh­rung in ers­ter Linie eine neue Richtung.

Hier kön­nen unse­re Bolo­gne­ser exklu­siv den Bei­trag von Sven­ja Hofert im Son­der­band “Zukunft der Arbeit”, her­aus­ge­ge­ben von Prof. Jens Nacht­wei und Anto­nia Surr­te von der Hum­boldt Uni­ver­si­tät lesen und her­un­ter­la­den: Sven­ja Hofert — Füh­ren und die post­a­gi­le Zukunft

Bei Rese­arch­ga­te gibt es das kom­plet­te Werk zum Download. 

Artikel Teilen:

Leave A Comment

Magazin-Kategorien

Seminare, Trainings & Workshops

Hier fin­den Sie aktuelle  TERMINE

Neue Artikel

  • 25. Juli 2021

    Wie Nonkonformismus zum Überleben von Organisationen beitragen kann

    MEHR

  • 15. Juli 2021

    Warum die Rückkehr ins Büro neue Teamdynamiken zutage bringt

    MEHR

  • 30. Juni 2021

    Biontech/Pfizer: 7 Lektionen über die wahre Agilität

    MEHR

Teamworks bewegt — Newsletter abonnieren

Mit dem Absen­den die­ses For­mu­la­res bestä­ti­gen Sie, dass Sie die Daten­schutz­er­klä­rung gele­sen haben und sich der Spei­che­rung Ihrer Daten bewusst sind.

Haben Sie eine Frage?

Wen­den Sie sich ger­ne an uns. Wir freu­en uns sehr dar­auf, Sie ken­nen zu lernen.

Kon­takt aufnehmen

Aktuelle Themen, die bewegen.

Sie wol­len uns ken­nen­ler­nen? Erle­ben, wie wir ticken, wer wir sind? Dann laden wir Sie herz­lich ein, unse­re Webi­na­re zu besu­chen, die zwei Mal im Monat statt­fin­den. Sie dau­ern jeweils 30–60 Minu­ten und beinhal­ten einen span­nen­den Vor­trag zu einem aktu­el­len The­ma und anschlie­ßen­de Dis­kus­si­on. Ter­mi­ne geben wir aus­schließ­lich über unse­ren News­let­ter bekannt. Schon des­halb lohnt sich das Abo! Aber nicht nur – im News­let­ter erhal­ten Sie erst­klas­si­ge Bei­trä­ge und Erst­ver­öf­fent­li­chun­gen, zudem neu­es­te Studien.

Jetzt aktu­el­le Webin­ar­ter­mi­ne erfahren!

Was möchten Sie tun?

Jetzt anmelden!

Start der Ausbildung zum Teamgestalter Gruppe Nr. 12 & 13 und der Online-Ausbildung

Jetzt anmel­den für den Start Prä­senz am 11.11.2021 & 28.04.22 sowie Online am 14.12.20

Sichern Sie sich jetzt einen Platz für 2021 & 2022! Wer­den Sie Teamgestalter*in, schaf­fen Sie Ihre Basis für agi­les Coa­ching, Team- bzw. Orga­ni­sa­ti­ons­ge­stal­tung. Team­works­PLUS® Aus­bil­dungs­grup­pe Nr. 12 und 13 star­ten im Novem­ber 2021 und April 2022, die Online-Aus­bil­dung im Dezem­ber 2021. Wir sind Mona­te vor­her aus­ge­bucht, also sichern Sie sich Ihren Platz jetzt!

Jetzt infor­mie­ren

Exklusive Webinare

Nur für Newsletter-Abonnenten

Zwei Mal im Monat bie­ten Sven­ja und Thors­ten ein exklu­si­ves Webi­nar zu einem Trend-The­ma. Unser News­let­ter bringt Ihnen die Ter­mi­ne dafür ins Haus. Dazu bekom­men Sie hoch­wer­ti­ge Tipps und Studien.

Zum News­let­ter

Workshops kennenlernen

Workshops und Seminare mit dem gewissen Etwas

Wir öff­nen den Raum. Bei uns sind Sie immer einen klei­nen Schritt wei­ter. Viel­leicht kön­nen Sie nicht alles anwen­den, aber die Impul­se hal­len nach – und machen auch Sie zum Trendsetter.

Aktu­el­le Termine