Die Module von TeamworksPLUS®

Übersicht der Schwerpunktthemen unserer Teamentwicklungs-Ausbildung

TeamworksPLUS® bietet 5 Module mit unterschiedlichen Schwerpunkten, die aufeinander aufbauen. Die Themen beziehen sich jeweils auf die drei Ebenen Ich, Wir und Praxis. Sie lernen praxisrelevante Inhalte und Methoden für die Planung, das Design und die Durchführung von Workshops und Teamentwicklungsprozessen.

Hier finden Sie eine allgemeine Ausbildungs- und Konzeptbeschreibung.

  • Ausbildungsmodul 1
    Ausbildungsmodul 1

    Teams und Entwicklung: Fundamente bauen

    Was sind Teamprozesse? Welche Dynamiken gibt es? Unser Basismodul von TeamworksPLUS® bietet einen komprimierten Grundkurs in Teamentwicklung. Wir vermitteln die wichtigsten gruppendynamischen Konzepte. Das Modul führt Sie ein in die Grundlagen der funktionellen Teamarbeit als essenzielle Basis des Teamentwicklungsprozesses.
    • Ich-Ebene: Emotionen und Entwicklung, Haltung und Rolle
    • Wir-Ebene: Teamentwicklungsmodell (Unterschied Teambildung und Teamcoaching), Gruppendynamiken, Teamrollen, Funktionen und Dysfunktionen
    • Praxis-Ebene: Auftragsklärung, Mikrostrukturen
    • Toolbox: Teamrollen, Dysfunktionen, Teamumfeldanalyse u.v.m.
  • Ausbildungsmodul 2
    Ausbildungsmodul 2

    Persönlichkeit und Veränderung

    Im Ausbildungsmodul “Persönlichkeit und Veränderung” geht es  um die aktive Gestaltung von Veränderungsprozessen auf den Ebenen Ich, Wir und Praxis. Ein Schwerpunkt auf der Ich-Ebene sind Stärken, Potenziale als Entwicklungsmöglichkeiten und Motive sowie Motivation für Veränderung. Auf der Wir-Ebene betrachten wir kollektive und emotionale Veränderungsverläufe und lernen Tools und Methoden kennen, um Veränderung zu reflektieren. Auf der Praxis-Ebene beschäftigen wir uns mit Figurenaufstellungen im Rahmen von persönlicher und organisationaler Veränderung.
    • Ich-Ebene: Stärken für des Individuum und die Teampersönlichkeit, Potenziale als Entwicklungsmöglichkeiten, Entwicklungsbaum, Motive und Motivation
    • Wir-Ebene: Emotionaler Verlauf in Veränderungen, Haus und Zimmer der Veränderung
    • Praxis-Ebene: Figuren-Aufstellungen, Umgang mit Ängsten
    • Toolbox: Svenja Hofert's StärkenNavigator (Online und als Kartenspiel mit Poster), Motivduett u.v.m.
  • Ausbildungsmodul 3
    Ausbildungsmodul 3

    Führung und Konflikte

    Wie führt man lateral? Was tun bei Konflikten in Team? Im dritten Ausbildungsmodul TeamworksPLUS® Ausbildung für agile Teamentwicklung stehen die Themen Führung und Konflikte im Zentrum. Sie reflektieren Ihre Haltung und verstehen, wie sich Führung verteilen lässt. In diesem Modul verteilt sich die Ich- und Wir-Ebene, d.h. sowohl das Thema Führung als auch Konflikte hat einen Ich- und einen Wir-Anteil.
    • Führung: Leadership (Ich), Führungskonzepte, agile Ansätze, verteilte Führung (Wir)
    • Konflikte: Haltung und Prinzipien (Ich), Konflikte in Veränderungssituationen, Konfliktmoderation (Wir)
    • Praxis-Ebene: Umgang mit Widerständen, Verbesserung der eigenen Feedbackqualität
    • Toolbox: Konfliktanalyse, Emotiogramm, Leadership Karten u.v.m.
  • Ausbildungsmodul 4
    Ausbildungsmodul 4

    Werte- und Kulturwandel

    Im vierten Ausbildungsmodul von TeamworksPLUS® liegt der Schwerpunkt auf Werten und dem Kulturwandel. Wir steigen noch tiefer in Teamcoaching ein und arbeiten Unterschiede zum Coaching von Einzelpersonen praktisch heraus. Auf der Wir-Ebene beschäftigen wir uns mit Werten im Kulturwandel und der Gestaltung von Prozessen und dem Design einer Prozessarchitektur. Auch in diesem Modul haben beide Schwerpunkte jeweils eine Ich- und Wir-Ebene.
    • Ich-Ebene: Werte, Wertekonflikte, Rollenflexibilität im Teamcoaching, Double Loop-Coaching
    • Wir-Ebene: Organisations- und Teamkultur, Gestaltung und Design von Prozessen, Purpose und Sinn
    • Praxis-Ebene: Einbeziehung von körperorientierten Formen für die Kommunikation (Embodiment)
    • Toolbox: Worklifestyle® Kulturwandelspiel, Kulturwandelcanvas, Prozessarchitektur, u.v.m.
  • Ausbildungs- und Prüfungsmodul 5
    Ausbildungs- und Prüfungsmodul 5

    Innovation und Teamspiele

    In diesem Modul geht es um die Kunst, Teamspiele zielgerichtet einzusetzen und auf verschiedenen Leveln auszubauen sowie um Kreativität als Voraussetzung für Innovation und Fortschritt. Auch das Thema High Performance Teams bekommt Raum sowie Methoden aus Werkzeugkoffern wie Design Thinking.
    • Ich-Ebene: Neugier, Kreativität, Innovation, Design Thinking, High Performance
    • Wir-Ebene: Teamspiele, die Sinn machen
    • Praxis-Ebene: Wiederholung
    • Toolbox: Teamklima-Index, Inselhopping-Framework u.v.m.
Für eine ausführlichere Übersicht, fordern Sie gern unseren aktuellen Inhaltsplan per Mail bei uns an.

 

Nächste Starts der Ausbildung & Anmeldung: