Inhouse

Team- und Organisationsgestaltung

Wir gestalten Teams und Organisation mit mehr als nur Beratung, Training und Moderation.

Teams gestal­ten ist mehr als sie ein­fach nur zu ent­wi­ckeln. Wir stär­ken Teams und Orga­ni­sa­tio­nen in ihrer Leis­tungs­fä­hig­keit. Dabei schaf­fen wir einen Raum, in dem Men­schen einen Platz fin­den, Teams sich for­men und per­for­men kön­nen. Wir sind über­zeugt, dass ober­fläch­li­che Maß­nah­men schnell ver­puf­fen und nach­hal­ti­ge Ansät­ze stark mit der Orga­ni­sa­ti­on ver­zahnt sein müssen.

Team­ge­stal­tung beinhal­tet für uns die akti­ve Ein­fluss­nah­me auf Grup­pen und Orga­ni­sa­tio­nen aus unter­schied­li­chen Rol­len der Bera­tung, des Coa­ching und der Mode­ra­ti­on. Dar­in bil­den wir aus, und so arbei­ten wir auch selbst. Dabei arbei­ten wir empi­ri­schen Metho­den durch fun­dier­te Hypo­the­sen­bil­dung, bei der wir unser Fach­wis­sen mit Ihrer Erfah­rungs­in­tel­li­genz ver­bin­den. So ent­steht mehr als nur Tea­ment­wick­lung.

Tea­ment­wick­lung selbst ver­ste­hen wir dabei als ziel­ori­en­tier­ten Pro­zess der Leis­tungs­stei­ge­rung, der mit Team­bil­dung beginnt. Dies kann Tea­me­vents beinhal­ten, hat aber in jedem Fall den Auf­bau von Ver­trau­en zu tun. In die­ser ers­ten Pha­se geht es um die Aus­dif­fe­ren­zie­rung der Mitglieder*innen, damit dar­aus der gemein­sa­me Blick und das ver­bin­den­de Ziel ent­ste­hen kann. Wir arbei­ten dabei sowohl sys­te­misch als auch psy­cho­lo­gisch — und hier ganz beson­ders mit posi­ti­ver Psy­cho­lo­gie und Stärken.

Team­coa­ching sehen wir als Beglei­tung von Pro­zes­sen zur ver­bes­ser­ten Selbst- und Tea­ment­wick­lung. Dabei haben wir eige­ne Ansät­ze und Coa­ching-Frame­works, die sich für Grup­pen ganz beson­ders gut eig­nen ent­wi­ckelt. Team­coa­ching kann auch Kon­flikt­lö­sung beinhal­ten. Als Teamcoach*in sind wir Part­ner für die Teams und för­dern deren Selbst­or­ga­ni­sa­ti­on. Ganz beson­ders über­zeugt sind wir von Refle­xio­nen und Retro­spek­ti­ven, bei denen die Meta­kom­mu­ni­ka­ti­on, die Kon­flikt­be­reit­schaft und der Dis­kurs im Mit­tel­punkt stehen.

Tief­gang gehört für uns dazu, denn Erkennt­nis ist der ers­te Schritt zur Ver­än­de­rung. Dabei gibt es für uns ver­schie­de­ne Flug­hö­hen. Damit unter­schei­den wir uns von ande­ren Anbie­tern, die Tea­ment­wick­lung mit Team­bil­dung gleichsetzen.

In unse­rem Ver­ständ­nis sind selbst­ver­ständ­lich auch Füh­rungs­teams Teams — oder soll­ten es unbe­dingt wer­den. So ist es uns ein beson­de­res Anlie­gen, auch die Geschäfts­füh­rung und/oder Bereichs- oder Abtei­lungs­lei­ter­ebe­ne im Sin­ne gemein­sa­mer Wer­te, Zie­le und Vor­ge­hens­wei­sen zu begleiten.

Unse­re Maß­nah­men legen wir hybrid an: Man­ches ist Online bes­ser lös­bar, ande­res braucht die Präsenz.

Orga­ni­sa­ti­ons­ge­stal­tung ist für uns eben­so mehr als nur Orga­ni­sa­ti­ons­ent­wick­lung. Auch die­se beinhal­tet die Rol­len der Coach*in, der Berater*in und der Moderator*in. Auf­grund von Hypo­the­sen star­ten wir Expe­ri­men­te, um die The­men  zu beein­flus­sen, die der Orga­ni­sa­ti­on bzw. ihren Ver­tre­tern — etwa einem Kern­team — hel­fen, sich Zukunfts­the­men zu stel­len. Eine wich­ti­ge Rol­le spie­len dabei Kul­tur und Werte.

Übri­gens: Wir arbei­ten für renom­mier­te Orga­ni­sa­tio­nen, Kon­zer­ne, Mit­tel­stand und Verwaltung.

Wir haben ges­tern schon eine super Ver­an­stal­tung gehabt in der wir eini­ges umge­setzt haben. Z.B. als Ener­gi­zer zu Beginn eine Men­ti­um­fra­ge zur Fra­ge­stel­lung, wor­auf die AG Teil­neh­men­den sich im Som­mer in Stey­er­berg am meis­ten freu­en. Dann gings in Klein­grup­pen in die Grup­pen­räu­me zur Dis­kus­si­on. Anschlie­ßend haben wir im Ple­num dis­ku­tiert und die Inhal­te via Bild­schirm­tei­len vor den Augen der Teil­neh­men­den in miro als Ergeb­nis­se mit aufgenommen…

Aus einer Mail nach einem Online-Team­work­shop, NGO
Unse­re Referenzen

Auf unserer Menükarte für Sie speziell steht:

  • Online-Key­notes, sowie Prä­senz-Impul­se und Fachvorträge
  • Aus­bil­dun­gen in agi­ler Team­ge­stal­tung und Orga­ni­sa­ti­ons­ge­stal­tung nach eige­nem Konzept
  • Tea­ment­wick­lung als anspruchs­vol­le Prozessbegleitung
  • Team­coa­ching als Beglei­tung bei der Ziel­er­rei­chung und Ent­wick­lung von High Performance
  • Team­bil­dung mit Tea­me­vents und Maß­nah­men zum Forming
  • Anspruchs­vol­le (Pro­zess-) Mode­ra­ti­on aller Art
  • Bera­tung zu Home Office- und Hybrid-Strategien
  • Retea­ming Postcorona
  • Lea­ders­hip Remote
  • Exe­cu­ti­ve Coa­ching / Busi­ness Coa­ching und spe­zi­el­le Mind­set Coaching
  • Media­ti­on, Online-Media­ti­on und Kon­flikt­lö­sung (Online und Präsenz)
  • Online-Team­work­shops (Team­bil­dung, Team­coa­ching und Teamentwicklung)

Wir freu­en uns auf Ihre Anfra­ge!

Mehr zu uns

Teamworks Gründer

Svenja Hofert und Thorsten Visbal

Sven­ja Hofert und Thors­ten Vis­bal sind wie Feu­er und Was­ser — sie ver­ste­hen sich nicht blind, aber ergän­zen sich gut. Davon pro­fi­tie­ren Sie als unser*e Kunde*in — mehr Viel­falt, krea­ti­ver, mit Tief­gang und Praxis.

Hier mehr erfahren

Teamworks Team

Growth Mindset

Unser Team ist klein und fein. Jede*r hat ein eige­nes Pro­fil — und alle haben unse­re Ausbildung(en) durch­lau­fen und umfang­rei­che Pra­xis­er­fah­rung. Wir sind viel­sei­tig, offen und stre­ben danach, mit “Growth Mind­set” uns immer wei­ter zu ent­wi­ckeln. Ob Jungtrainer*in oder “alter Hase”: Wir bau­en Brü­cken nach innen und nach außen.

Hier mehr erfahren

Teamworks Klassiker

TeamworksPLUS®

Unse­re Aus­bil­dun­gen sind ganz beson­ders — mit Tief­gang und Pra­xis zugleich, mit Blick auf Teams und Orga­ni­sa­tio­nen. Wir sind sys­te­misch-inte­gra­tiv, agil und hybrid. Seit 2015 gehen jedes Jahr zwei Grup­pen Team­works­PLUS® an den Start. Seit 2020 sind zwei Online-Grup­pen dazu­ge­kom­men. Sind auch Sie dem­nächst dabei?

Jetzt infor­mie­ren