Agiler Führen – So geht es in der Praxis

Unser Angebot für alle, die Agilität und agiles Führen erfahren wollen

In Kürze

Sie wollen mit der Digitalisierung Schritt halten? Den Marktveränderungen produktiv begegnen? Ihre Mitarbeiter und Teams zu mehr Selbstverantwortung führen? In einem Seminar möchten Sie agile Ansätze, Methoden und Verhaltensweisen kennenlernen, um diese dann in Ihre Praxis zu integrieren? Als Trainer, Berater, Coach wollen Sie sich einen Überblick verschaffen und Ihr Portfolio erweitern? Im Seminar „Agiler Führen“ lernen Sie Grundlagen rund um Agilität und Agile Führung kennen. Sie reflektieren Ihre eigene Haltung und arbeiten heraus, wie viel Agilität für Sie sinnvoll ist und welche agilen Elemente für Sie bzw. das beratende Unternehmen passen.

Im Seminar „Agiler Führen“ lernen Sie Grundlagen rund um Agilität und Agile Führung kennen. Sie reflektieren Ihre eigene Haltung und arbeiten heraus, wie viel Agilität für Sie sinnvoll ist und welche agilen Elemente für Sie bzw. das beratende Unternehmen passen.

Zielgruppe:

  • Führungskräfte aller Ebenen, die das Thema kennenlernen wollen
  • Change Manager und alle, die mit dem Thema betraut sind
  • Projektleiter
  • laterale Führungskräfte (Scrum Master, agile Coachs)
  • Berater, Trainer und Coachs
  • Führungskräfteentwickler
  • Teamentwickler
  • und alle, die das Thema besser verstehen wollen

Inhalte „Agiler Führen“

Die fachlichen Themen sind eingebettet in mehrere agile Spiele, in denen das agile Arbeiten mit einem Kanban-Board konkret gelernt und selbst erfahren wird. Der Höhepunkt sind zwei Iterationen mit Lego am 2. Tag. Wir arbeiten weiterhin mit Fallbeispielen und Best Practice.

  • Unser Agilitätsverständnis: Hintergrund, Herleitung und Definitionen
  • Das 3-Ebenen-Modell: Mindset, Framework, Verhalten (agile Organisation, agile Teams, agile Führung)
  • Agile Grundbegriffe: von Iteration über Timebox bis Rolle
  • Agile Werte, Prinzipien und Regeln
  • Der Agilitätscheck als Basis
  • Die agile Öffnung: Metakommunikation und „Learning Company“
  • Ebene 1 (Mindset)
    • Kennzeichen von Mindsets
    • Perspektiven auf Agilität und agile Entwicklung
  • Ebene 2 (Rahmen)
    • Welcher Rahmen und welches Framework für welchen Bereich? (Scrum, Kanban, SCAFe etc.)
    • 3 Phasen der Selbstorganisation und Entscheidungshilfen
    • Gestaltung des Rahmens mit Vision und Prinzipien
  • Ebene 3 (Verhalten)
    • Führungsrollen
    • Führung mit Objectives und Key Results (OKR)
    • Führungsverhalten anhand der 4 Führungsrichtungen
    • Agile Methoden, Techniken, Maßnahmen je nach Reifegrad und Bereich auswählen (z.B. Finance, Marketing, Vertrieb)

Das Original von Svenja Hofert

Unser Seminar „Agiler Führen“ startete erstmals im Oktober 2015. Es ist inzwischen ein Modethema geworden und so wundert es nicht, dass sich viele andere Anbieter das Thema auf die Fahnen geschrieben haben. Von langjähriger Erfahrung kann man in dem Segment sicher nicht sprechen, jedoch beschäftigen wir uns bereits seit 2012 mit Agilität in Führung, Svenja Hoferts „Agiler Führen“ war das erste Buch zum Thema und gilt als Standardwerk. Das 2-tägige Seminar bietet Ihnen einen fundierten Überblick, vermittelt Best Practice, nützliche Modellen und Transferhilfen für Ihren Alltag.

Terminkalender folgt, nächster Termin 5./6.4.2018


Ihr Mehrwert

Im Seminar „Agiler Führen" lernen Sie Grundlagen rund um Agilität und Agile Führung kennen. Sie reflektieren Ihre eigene Haltung und arbeiten heraus, wie viel Agilität für Sie sinnvoll ist und welche agilen Elemente für Sie bzw. das beratende Unternehmen passen.


Was nehmen Sie mit?

Sie erhalten einen fundierten Überblick über agiles Führen und Agilität
Sie erfahren, wie Sie Ihre Führung agiler gestalten können
Sie erhalten einen systematischen Ansatz, um Agilität einzuführen bzw. zu verstärken
Sie bauen eine agile Strategie mit Lego Serious Play®
Sie lernen agiles Arbeiten und Führen spielerisch kennen

Typ

Seminar

Dauer

2,0 Tage

Termine


Interesse? Schreiben Sie uns!