Der schwarze Sack – Risiken und Chancen des langsamen Gewöhnungseffekts

Stellen Sie sich vor, dass ein schwarzer Sack an Ihren Meetings teilnimmt. Gäbe es einen Aufschrei, Unruhe, Fragen? Wahrscheinlich würden Sie sich daran gewöhnen, so wie auch die Maske in Corona-Zeiten normal geworden sind. Das nennt sich Mere-Exposure-Effekt. Er hat gute und einige gefährliche Seiten. Was Sie für die Arbeit mit Gruppen vom schwarzen Sack lernen können, lesen Sie hier. Weiterlesen


Online und Präsenz verbinden: Unser erster Hybrid-Workshop – ein Spagat und voller Erfolg

Soviel wir wissen, waren wie das erste Erwachsenen-Bildungsunternehmen in Hamburg, das ein Ausbildungsmodul innerhalb von sieben Tagen komplett umbaute und digitalisierte. Nun waren wir auch die ersten, die wieder live gingen – in Hybrid-Workshop-Form und unter den neuen Bedingungen des Hamburger Senats und "Corona". Ein persönlicher Bericht mit vielen Einblicken. Weiterlesen


Extended Mind und Resonanz: Warum wir andere brauchen, um Selbst zu werden

Wo sind Ihre Grenzen, wo hören Sie auf zu sein? Wo ist das Ende Ihres „Ichs“ – und wo beginnt das Du und das Wir? Könnte sogar Ihr iPhone ein Teil Ihrer selbst sein, weil es so viel über sie weiß? Weil Sie sich mit ihm weiterentwickeln? In diesem Beitrag geht es um das Extended Mind, den erweiterten Geist, der uns mit anderen Menschen, aber auch Maschinen verbindet. Teamarbeit ist dabei eine besondere Form des Extended Minds - wenn wir uns auf sie einlassen. Weiterlesen